Innovative Unternehmensentwicklung durch Interaktion mit neuen Technologien und Start-up´s (monatliches Honorar)
Innovative Unternehmensentwicklung durch Interaktion mit neuen Technologien und Start-up´s (monatliches Honorar)
Innovative Unternehmensentwicklung durch Interaktion mit neuen Technologien und Start-up´s (monatliches Honorar)

Innovative Unternehmensentwicklung durch Interaktion mit neuen Technologien und Start-up´s (monatliches Honorar)

Normaler Preis
€5.000,00
Sonderpreis
€5.000,00

Ziel

Entwicklung einer Start-up-Initiative zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle; anzustrebende meßbare Kosteneinsparungen bei internen Prozessen

Aktivitäten

1. Workshop: Ermittlung des Status-Quo, der Ziele und der digitalen Stoßrichtung

2. Definition einer Roadmap und Festlegung von Meilensteinen für einzelne Unternehmensbereiche sowie der geeigneten Organisation

3. Identifizierung und Vorstellung der best-in-practice-Techologien / Startup´s

4. Bei Bedarf Empfehlung von Umsetzungsexperten

Ergebnisse

1. Gemeinsam erstellter Umsetzungsplan der Innovations-Initiative

2. Liste und Vorstellung qualitativ validierter Technologien und Startup´s

3. Ressourcen- und Maßnahmenplan

Team

Stephan Schulte-Frankenfeld wird bis zu 25% seiner verfügbaren Zeit persönlich an dem Projekt arbeiten. Eventuell benötigte weitere Teammitglieder werden zwischen den Parteien besprochen und vereinbart.

Zeitplan

Fortlaufend

Honorar

- Fortlaufend, ab €5.000 pro Monat

- Alle Honorare und Weiterbelastungen enthalten keine Mehrwertsteuer

- Monatliche Kündigung, jedoch Freistellung von Erstattungsansprüchen oder Schadensersatzleistungen von Dienstleistern, die möglicherweise mit Vertrauen in die Ausführung des Projekts beauftragt wurden

- Die Dienstleistungen anderer Berater oder Gutachter, die im Rahmen eines möglichen Projekts erforderlich sein können, müssen separat von Ihnen bestellt werden und gehören nicht zum Umfang der hier beschriebenen Dienstleistungen und Entschädigungen

- Ihre Bestellung erfolgt unter dem Vorbehalt der Unterzeichnung einer final abzustimmenden Mandatsvereinbarung zwischen Ihnen, dem Auftraggeber, und dem M&A Berater, der Westfälische Corporate Finance GmbH. Die Westfälische Corporate Finance GmbH behält sich das Recht vor, elektronische Bestellungen von Ihnen ohne Angabe von Gründen abzulehnen